Ali über die gesammelten Spenden

Ich schulde euch einen Bericht.

Bei der Lesung meiner Tagebucher im Teatr.doc sammelten wir 22.600 Rubel.
Bei einer Solidaritätsfeier von Amnesty International für die Inhaftierten des „Zentrum für vorrübergehende Inhaftierung“ [=ZVSIG, Anm.d.Ü.]  waren es 50580 Rubel.
50 Tausend gaben wir dem „Komitee ZIVILHILFE“ [Moskauer Organisation, die Migrat_innen und Geflüchtete unterstützt, Anm.d.Ü] gespendet, und vom Rest haben wir 20 Handys gekauft, die ans ZVSIG übergaben, damit die Leute ihre Verwandten öfter kontaktieren konnten.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Hilfe! [1]

[1] Ali Feruz, facebook, 11.12.2017

Dieser Beitrag wurde unter Nachricht von Ali veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.